„Benefizkonzert“ DER FÖRDERVEREIN E.V. der LKMS LÄDT EIN!


Auf dem Programm:„Akkordeonorchester Stern“ (Ltg. J. Kloss) mit Tangos und Chansons von Edith Piaf; Bläsertrio (Ltg. T. Nielsen) mit dem 5. Ungarischen Tanz von J. Brahms; Jugend-musiziert-Preisträger (Ltg. G. Bultmann und T. Trommer) mit Klassik und eigenen Kompositionen; Sawai Koto Berlin mit japanischer Musik (Ltg. M. Goto); Alaa Zaitounah & friends mit arabischer Musik
Moderation: Yvonne Oeser & Alexander Munterjan

Ort: Paul-Gerhardt-Kirche Alt-Schöneberg, Hauptstr. 47-48, 10827 Berlin

Zurück

Donnerstag | 12.10.2017
20:00 

Theda Weber-Lucks zu Gast bei Reinhard Gagel im Exploratorium.
Kontakt Exploratorium: Tel. 030 84721052

 
Freitag | 13.10.2017

Ein experimentelles Opernprojekt zwischen Klang, Stille und Geräusch. Für Vokalisten, Instrumentalisten, Jugendliche und Erwachsene (Ltg. Gino Robair, Doro Dalg, Theda Weber-Lucks ). Anmeldungen an: FG Neue Musik. Neue Ton- und Klangkunst, E-mail: theda.weber-lucks@lkms.de

 
Samstag | 14.10.2017
11:00 - 19:00 

Ensembles der LKMS und Musikworkshops für die ganze Familie
UFA-Fabrik

 
17:00 


Auf dem Programm:„Akkordeonorchester Stern“ (Ltg. J. Kloss) mit Tangos und Chansons von Edith Piaf; Bläsertrio (Ltg. T. Nielsen) mit dem 5. Ungarischen Tanz von J. Brahms; Jugend-musiziert-Preisträger (Ltg. G. Bultmann und T. Trommer) mit Klassik und eigenen Kompositionen; Sawai Koto Berlin mit japanischer Musik (Ltg. M. Goto); Alaa Zaitounah & friends mit arabischer Musik
Moderation: Yvonne Oeser & Alexander Munterjan

 
Sonntag | 15.10.2017
11:00 - 19:00 

Ensembles der LKMS und Musikworkshops für die ganze Familie
UFA-Fabrik

 
13:00 

SVA-Schüler
Ltg. Annette Klemm
Korrepetition: n.n.

 
16:00 

Die Oboe von Bach bis Jazz:
Matthias Haase (Oboe und Englischhorn) und Mitglieder des Alec Wilder Oktetts:
Oliver Busch (Cembalo und E-Piano), Horst Nonnenmacher (Bass), Michael Rowalska (Schlagzeug)

Schalmeienklänge des Mittelalters - Musik der Mutter der Oboe:
Ensemble Collage: Klaus Sonnemann (Schalmei), Judy Kadar (Mittelalterharfe, Saitentrommel, Riqq) und Julian Gretschel (Renaissanceposaune)

 
17:00 

Leitung: Gerd Olbrisch-Küttner

 
20:00 

Künstlerische Leitung: Gino Robair (San Francisco) unter Mitwirkung von Theda Weber-Lucks und Doro Dalg

Mehr Infos zum Event auf der Facebookseite der Leo Kestenberg Musikschule

Eintritt frei.

 

unverbindliche Anmeldung | Preise  | Unterrichtsvertrag